erste-hilfe-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Erste Hilfe FortbildungErste Hilfe Fortbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe
  4. Erste Hilfe Fortbildung

Erste Hilfe Training / Fortbildung

Ansprechpartner

Frau
Christine Preuß

Tel: 0881 9290 - 11
preuss@kvwm-sog.brk.de Johannes Damrich Str. 5
82362 Weilheim

Voraussetzung für unser Training: Eine Erste-Hilfe-Ausbildung innerhalb der letzten zwei Jahre. Aufbauend auf dieser Ausbildung rufen wir Ihnen die wichtigsten Handgriffe ins Gedächtnis zurück. Damit Sie im Notfall sicher und schnell handeln können.

Inhalte

  • Ablauf einer Hilfeleistung
  • Störungen der lebenswichtigen Funktionen
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • verschiedene Fallbeispiele und Rollenspielsituationen (teilnehmerorientiert)

Zielgruppe

Zur Fortbildung von betrieblichen Ersthelfern (innerhalb von 2 Jahren nach dem letzten Erste-Hilfe-Lehrgang) und alle Interessierte.

Dauer

9 Unterrichtsstunden à 45 Min. 

Für Ersthelfer im Betrieb besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme durch die BG / KUVB (ehemals GUVV) / LUK.

Das aktuelle BG-Abrechnungsformular können Sie, sofern Ihre Berufsgenossenschaft bzw. der Unfallversicherungsträger keine Ausnahmeregelung hat, hier herunterladen.

Eine Ausnahmeregelung besteht bei folgenden Berufsgenossenschaften/Unfallversicherungsträgern

BG Nahrungsmittel u. Gastgewerbe sowie BG Bund u. Bahn: Das personalisierte Formular muss vorab direkt bei der jeweiligen BG angefordert werden.

KUVB / LUK: Der Kostenübernahmeantrag muss rechtzeitig vor Kursbeginn seitens der Firma gestellt und durch die KUVB / LUK vorab bewilligt worden sein. Infos zur Kostenübernahme und das Antragsformular finden Sie unter folgendem Link: http://www.kuvb.de/praevention/erste-hilfe/

Das jeweilige BG-Formular bzw. den bewilligten Kostenübernahmeantrag bringen Sie bitte ausgefüllt und im Original am Kurstag mit!